Stiftskirchengemeinde
  • Home
360° Panorama-Tour starten

Gospel Unity in der Stiftskirche

Plakat Bad Gandersheim2018.11.14 HochGegründet im Jahr 2000 umfasst der Chor aus Bockenem inzwischen fast 50 Mitglieder. Jeden Donnerstag um 20 Uhr kommen die Sängerinnen und Sänger aus einem Umkreis von 50km zur Chorprobe im Gemeindehaus der St. Pankratius-Kirche in Bockenem zusammen. Unter der musikalischen Leitung von Ulrike Bourehil und seit 2008 am Klavier von Gennady Plotnikow unterstützt und begleitet, werden mit viel Freude und großem Engagement neue Songs eingeübt.
Das Repertoire besteht aus Gospels und Spirituals aus den USA, Europa und Afrika und wird kontinuierlich erweitert. Regelmäßige Workshops mit externen Dozenten sorgen immer wieder für neue Impulse.  Im Rahmen von Projekten hat der Chor gemeinsam mit Sängern und Sängerinnen anderer Chöre Reisen in unterschiedlichste  Länder unternommen, wie z.B. nach Norwegen, Südafrika, Kanada und zuletzt im Sommer diesen Jahres nach Irland. Im Mittelpunkt dieser Reisen steht immer die Begegnungen mit den Menschen vor Ort, die von den Chormitgliedern als ungemein wertvoll und inspirierend empfunden wird und das feste Gemeinschaftsgefühl im Chor geprägt hat.
Diese lebendige Freude, die die Chormitglieder in der Gemeinschaft und beim gemeinsamen Singen erleben und teilen, wird in den Konzerten und Auftritten auch für die Zuhörer spürbar. Um Einblick in die intensive, dabei aber immer fröhliche Probenarbeit gewinnen und den Chor näher kennenlernen zu können, ist mindestens eine Chorprobe im Jahr der interessierten Öffentlichkeit geöffnet.

Nun ist die Gospel Unity wieder zu Gast in der Stiftskirche in Bad Gandersheim.
Die SängerInnnen freuen sich auf den 16.11. 2018,
Beginn des Konzerts ist 19:30 Uhr, Einlass 19 Uhr.

Es wird wieder am Ausgang eine freundliche Spende für die Chorarbeit gesammelt. 
Nähere Informationen über den Chor finden Sie unter  gospel-unity.de.

Frauen - Fotoproiekt zum fünfjährigen Frauenort-Jubiläum des Frauenortes

Anlässlich des fünfjährigen Frauenort-Jubiläums arbeiten wir seit letztem Jahr an einer Fotoausstellung und einer ergänzenden Broschüre. Mit dem Fotoprojekt wollen wir eine Brücke schlagen von Roswitha von Gandersheim, welche zu ihrer Zeit eine starke Frau  war und ihren eigenen Weg ging, zu Frauen der Gegenwart. Frauen, die heute in Bad Gandersheim leben, welche ebenfalls ihren eigenen Weg - oft abseits von gängigen Frauenbildern - gefunden haben. Diese Frauen stehen exemplarisch für Frauen in Deutschland heute. Wir beschäftigten uns auch mit der Frage, wie weit sind wir auf dem Weg der Gleichberechtigung gekommen? Es ist immer noch ein weiter Weg. Von Roswitha bis heute ist viel passiert und dennoch leben wir in einer von Männern dominierten Welt, auch in Deutschland.

Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst am Sonntag, den 28. Oktober um 10:45 Uhr in der Katholschen Kirche Bad Gandersheim. Im Anschluss Ausstellungseröffnung um 12:00 Uhr in der Stiftskirche/Martin Luther Haus.

 

 

Tagesfahrt nach Friedland und Göttingen am 25.10.2018

Fahrt Gö Die Ev.-luth. Stiftskirchengemeinde und das Portal zur Geschichte bieten eine Tagesfahrt zum Museum Friedland und zur Universitätsstadt Göttingen am 25.10.2018 an.
In Friedland wird eine Führung durch das Museum und eine besondere Führung durch das Lager angeboten. In der Universitätsstadt Göttingen haben wir eine Stadtführung vorgesehen. Das vollständige Programm ist als PDF-Dokument zu lesen.


 

  

Kontaktieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen