Stiftskirchengemeinde
  • Home
360° Panorama-Tour starten

Vespern - Neues musikalisches Format!!

Seit geraumer Zeit besteht der Wunsch ein neues Gottesdienstformat zu entwickeln, das Interessierte auch abends in die Kirche locken könnte. Neben dem Wunsch nach einem Abendgottesdienst, sorgte ein weiteres Argument für die Installierung des Angebots: Die zahllosen Anfragen der Musiker, die die exzellenten Instrumente und die landesweit bekannte Akustik der Stiftskirche erfahren möchten.
Nun wird das Angebot erweitert und bekommt jeden Samstag um 17:30 Uhr,  mit dem Namen „Vesper“,  eine durch das ganze Jahr durchgeführte Reihe, bei der die Musik im Vordergrund stehen soll.

Aber was bedeutet „Musikalische Vesper“?
Die Vespern werden in der Grundform einen liturgischen Charakter haben und dauern ca. 30 Minuten. Es gibt ein kurzes Wort und auch das Wochenlied wird von der Gemeinde gesungen. Dabei bleibt der Eintritt natürlich frei und die Kollekte dient der Erhaltung dieser Veranstaltungsreihe.

 

Musikalische Veranstaltungen im Januar 2020

Januar 2020
Sa., 4. Januar, 17:30 Uhr, Vesper
Andrej Naumovich an der Mühleisen-Orgel
Werke von Vierne, Bach, Franck (Fantaisie C-Dur)

So. 5. Januar, 18:00 Uhr
Abschlusskonzert der Winterklavierakademie „Feuerwerk“
Künstlerischer Leiter: Gintaras Januševičius
Eintritt: 13€

Sa., 11. Januar, 17:30 Uhr, Vesper
Fabian Luchterhandt (Domassistenz/Lübeck) am Steinway-Flügel
Mit Werken von Beethoven (Sonate As-Dur (op. 110))

Sa., 18. Januar, 17:30 Uhr, Vesper
Andrej Naumovich an der Mühleisen-Orgel
Werke von Vierne, Buxtehude und Bach

Sa., 25. Januar, 17:30 Uhr, Vesper
Andrej Naumovich an der Mühleisen-Orgel
Werke von Vierne, Bruhns, Bach

So., 26. Januar, 10:00 Uhr - Musik im Gottesdienst
Mit Capella Vocale Gandersheim
Werke von Joseph Rheinberger
Leitung: Andrej Naumovich

Kontaktieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.