Stiftskirchengemeinde

Hochzeit

Bitten - Versprechen - die Liebe feiern

artikel hochzeitWeil die Liebe mehr ist als das Unterzeichnen eines Ehevertrages auf dem Standesamt und weil sie mehr sein soll, als eine Option auf Zeit, zieht es in den letzten Jahren zusehends wieder mehr Paare in die Kirche.

Sich vor Gott und der Gemeinde zu der eigenen Liebe zu bekennen, für das Gelingen dieser Liebe zu beten und Gott um seinen Segen für den gemeinsamen Lebensweg zu bitten, ist etwas Wunderbares und oft Unvergessliches. Etwas, dass es so nur in Kirche gibt und etwas, dass einen als Paar oft gestärkt durch gute und schlechte Zeiten gehen lässt. Egal, ob man noch ganz jung und verliebt ist, oder ob man durch die eigene Biografie schon um das mögliche Zerbrechen von Liebe weiß.

Wir in der Stiftskirchengemeinde haben in Bad Gandersheim und den umliegenden Dörfern sechs wunderbare Kirchen, in denen man von groß und festlich bis klein und intim jede Form des Traugottesdienstes feiern kann. Den Ablauf und die Gestaltung des Traugottesdienstes besprechen Sie mit den zuständigen Pfarrern in einem ausführlichen Traugespräch.

Zur Vorbereitung kann sich das Paar einen Trauspruch aus der Bibel auswählen, der beiden im Gottesdienst mit "auf den Weg" gegeben wird.
Als Mitglied der Kirche haben Sie Anspruch auf eine kirchliche Lebensbegleitung. Das bedeutet, dass bei einem Traugottesdienst keine Kosten  entstehen. Lediglich bei Paaren, die von außerhalb kommen (also nicht der hiesigen Kirchengemeinde angehören) erheben wir eine kleine Gebühr.

Nähere Informationen erhalten Sie bei uns im Pfarrbüro.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch

 

Formulare finden Sie hier...

Ansprechpartner bei uns in der Stiftskirchengemeinde:

Gunda Bodenstein
Telefon: 05382 - 2714
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Kontaktieren