Stiftskirchengemeinde

Liturgie unserer Gemeinde

Gottesdienstordnung

A. Eröffnung und Anrufung

Glockengeläut
Musik zum Eingang
Begrüßung
Lied
[Psalm]
Eingangsliturgie      Kyrie - Gloria
Gemeinde:              Ehr sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist,
                              wie es war im Anfang, jetzt und immerdar und von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.
Kantor/in:              Kyrie eleison
Gemeinde:             Herr, erbarme dich
Kantor/in:              Christe eleison
Gemeinde:             Christe, erbarme dich
Kantor/in:              Kyrie eleison
Gemeinde:             Herr, erbarm dich über uns
Liturg/in:               Ehre sei Gott in der Höhe
Gemeinde:            und auf Erden Fried, den Menschen ein Wohlgefallen. Amen. *
                                   Allein Gott in der Höh sei Ehr und Dank für seine Gnade,
                                   darum, daß nun und nimmermehr uns rühren kann kein Schade.
                                   Ein Wohlgefalln Gott an uns hat; nun ist groß Fried ahn Unterlaß,
                                   all Fehd hat nun ein Ende. *
Liturg/in:               Der Herr sei mit euch.
Gemeinde:            Und mit deinem Geist.
Gebet                   Die Gemeinde erhebt sich
* entfällt in der Advents- (2. -4. Advent) und Passionszeit (außer Gründonnerstag)

B. Verkündigung und Bekenntnis

1. Lesung
Gemeinde:            Halleluja*
*entfällt in der Passionszeit
Lied

2. Lesung             Die Gemeinde erhebt sich
Gemeinde:           Ehre sei dir, Herr
Lesung
Gemeinde:           Lob sei dir, Christus
Glaubensbekenntnis (siehe Ev. Gesangbuch Nr. 06.1)
(oder nach der Predigt)
Lied
Predigt
Musik                              dabei Sammlung der Kollekte
(Glaubensbekenntnis)
Lied
Abkündigungen
Fürbittengebet               Die Gemeinde erhebt sich
Vaterunser (siehe Ev. Gesangbuch Nr. 011)
[entfällt bei Abendmahlsfeiern an dieser Stelle]

C. Abendmahl
in der Regel am 1. Sonntag im Monat mit Oblaten und Traubensaft
Diejenigen, die nicht am Abendmahl teilnehmen möchten, sind gebeten, den Gottesdienst bis zum Ende mitzufeiern

Lied
Liturg/in:               Der Herr sei mit euch.
Gemeinde:            Und mit deinem Geist.
Liturg/in:               Die Herzen in die Höhe
Gemeinde:            Wir erheben sie zum Herrn
Liturg/in:               Lasset uns danken dem Herrn, unserm Gott.
Gemeinde:            Das ist würdig und recht.
                             Wahrhaftig würdig und recht ...
Gebet:                  Die Gemeinde erhebt sich
Gemeinde:            Heilig, heilig, heilig ist Gott, der Herr Zebaoth.
                             Alle Lande sind seiner Ehre voll.
                             Hosianna in der Höhe.
                             Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn.
                             Hosianna in der Höhe.
[Gebet]
Vaterunser
Einsetzungsworte
Gemeinde:              Christe, du Lamm Gottes, der du trägst die Sünd der Welt, erbarm dich unser (2x).
                               Christe, du Lamm Gottes, der du trägst die Sünd der Welt, gib uns deinen Frieden. Amen.
Friedensgruß und Einladung
Austeilung              dabei Musik/Stille/Lied
Dankgebet

D. Sendung und Segen

[Lied]
Liturg/in:              Gehet hin im Frieden des Herrn.
Die Gemeinde erhebt sich
Gemeinde:           Gott sei ewiglich Dank.
Segen
Musik zum Ausgang

Kontaktieren